Blog

Wir freuen uns, wenn Ihr uns auf unserer Reise ein wenig begleitet und ab und zu in unserem Blog liest. Vorweg und als Erklärung:

Der „Schreiberling“ von uns bin ich - Dagmar - häufig werde ich in „ich-Form“ schreiben, erleben werden wir alles gemeinsam

Der Grund für diese Homepage und die Beteiligung der „Allgemeinheit“ ist, dass wir komprimiert Informationen sammeln werden. Wir hatten vorweg 1000 Fragen und haben entweder keine oder unendliche Antworten bekommen. Dafür wird nach ca. 6 Monaten diese Homepage um die Rubrik „Themen“ erweitert werden.

 

Fast ist es zu viel für einen Tag… zuviel Schönheit und Sinnbildlichkeit eines schönen Tages!! Diese Farbe des Wassers – ich weiß nicht, wie ich es beschreiben kann – blau, türkis, sauber, endlos – ein Ausdruck von ruhiger Reinheit. Es ist nicht in ein Foto zu pressen – eher so „voll rein“ in die Erinnerung. […]

Mehr

Tour: Lissabon – Porto Santo – 527sm / 75h / 7kn Durchschnitt Fotos: Delfine, Fliegender Fisch (ist das einer???), unterwegs Hinter uns liegt die bisher von uns längste selbst gesegelte Strecke auf dem Atlantik. Wir segelten rund 75h mit drei Nächten. Auch das war neu – über die Biskaya waren es nur zwei Nächte. Also […]

Mehr

Tour: Lissabon – Madeira / erster Tag ist geschafft (24.9.14) Ich denke, es lässt niemanden kalt …. rund 1000km Wasser liegen vor uns und wir verlassen das europäische Festland! Dieser Rückblick auf Lissabon ist ein guter Moment, um kurz etwas wehmütig zu werden. Wir denken an Vieles, was wir zurücklassen; was wir gerne noch hätten, […]

Mehr

Es herrscht Stau bei den Seglern! Ich denke, kein Segler bewegt sich in den letzten Tagen Richtung Süden,bzw. Südwesten. Zu dem seit Wochen herrschenden Süd – Südwestwind kam nun auch noch viel Wind und Regen dazu. Es „herbstelt“ – und wir wollten zur Barfußroute. Nach unserer Tour aus Porto verbringen wir die Zeit in den […]

Mehr

Ihr Lieben, heute möchte ich mal etwas unter der Rubrik „Zwischendurch“ von unserem Leben in und mit der Cruiserfamilie erzählen. Das ist etwas, was wir gar nicht im Plan hatten. Sicherlich – man trifft den Einen oder Anderen – erzählt mal hier und da, aber mehr wird das nicht sein. Da haben wir uns getäuscht… […]

Mehr