Tour: Bermudas – Azoren, Seemeilen gesamt 1.872sm / vom 17.5.-28.5.16 / 10 Tage und 20 Stunden, durchschnittliche Geschwindigkeit 7,2kn

30. Mai 2016 Faial / Horta

Es fühlt sich gut an hier zu sein. Wir liegen in Horta der Insel Faial der Inselkette Azoren. Wieder sind wir Mitten drin. Mitten im Atlantik, Mitten im Geschehen. Wieder erleben wir die Wucht von Wind und Wellen. Gut verschnürt im Hafen. Sind wir froh.

Aber wir sind in Sorge. Nicht alle Boote sind im Hafen und werden es auch nicht vor heute Abend schaffen.

Wieder zieht, pfeift, fegt ein Tiefdruckgebiet über die Azoren mit dem Höhepunkt heute Nacht und morgen am Tage. Es sind 45kn Wind und mehr angesagt und – was schlimmer ist – bis zu 7-8m hohen Wellen. Ja, wir sind in Sorge. Kein Boot sollte jetzt dort draußen sein.

Wir haben dieses Tief schon seid Tagen beobachtet. Gut ist, dass der Wetterbericht zuverlässig zu sein scheint. Leider auch in der Prognose von Wind und Wellen.

Da kein Boot den Hafen verlässt und sich eher alle hierher flüchten ist der Hafen absolut voll. Boot an Boot, bis zu 5 Boote im Päckchen. Wir sind alle gut verschnürt und harren aus. Ständig mit diesem Wind im Ohr passen wir auf unsere Boote auf. Auch die 30-35kn Wind die aktuell hier drüber gehen, sind nicht besonders kuschelig.

Ansonsten genießen wir dieses zurück sein in Europa. Besonders in den Lebensmittelläden und preislich in den Gaststätten. Richtig viel haben wir noch nicht von der Insel gesehen. Erst einmal müssen wir unsere GARLIX pflegen, die ihre Sache wieder richtig gut gemacht hat.

Übrigens – Spruch des Tages von Jens…“Schatz, hast Du zugenommen? Nein Schatz, ich habe drei Jacken an.“ 18° sind 15 Grad weniger als vor drei Wochen. Schon recht frisch hier.

Bis später – Eure GarliXe