Blog

Wir freuen uns, wenn Ihr uns auf unserer Reise ein wenig begleitet und ab und zu in unserem Blog liest. Vorweg und als Erklärung:

Der „Schreiberling“ von uns bin ich - Dagmar - häufig werde ich in „ich-Form“ schreiben, erleben werden wir alles gemeinsam

Der Grund für diese Homepage und die Beteiligung der „Allgemeinheit“ ist, dass wir komprimiert Informationen sammeln werden. Wir hatten vorweg 1000 Fragen und haben entweder keine oder unendliche Antworten bekommen. Dafür wird nach ca. 6 Monaten diese Homepage um die Rubrik „Themen“ erweitert werden.

 

28.11. o1 Uhr – zwischen Port Elisabeth und Kapstadt Nach dem Ausfall fast aller elektronischer Geräte durch den Blitzschlag in Durban, einschließlich Funkgerät, wird es jetzt bis Kapstadt keine neuen Infos geben. Vor 12h kam per Mobilfunk eine kurze Mail: Soweit alles ok, sind per Motor zusammen mit SY Tulasi unterwegs nach Kapstadt. Sie kommen […]

Mehr

Tour: Fatu Hiva / Marquesas – Fakarava / Tuamotus / rd. 540sm 9.4.15 In einer lieben Mail neulich wurde uns die Frage gestellt „Was vermisst Ihr eigentlich noch?“ Darüber haben wir lange nachgedacht; gibt es etwas, was wir vermissen? So einfach ist das wohl nicht zu benennen – und gar nicht kann man es isoliert beschreiben. […]

Mehr

Tour: Santa Cruz – Hiva Oa – Gesamtstrecke ca. 2980sm, die letzten 80 Meilen Noch 80 Meilen: Es herrscht Stille auf dem Stillen Ozean… kein Wind – nur Schwell. Was sagt uns das…. mach niemals die Rechnung (der Ankunftszeit) ohne den (Wind)-Wirt. Hah, ohne Motor würden wir hier noch so einige Zeit umher dümpeln. Jetzt […]

Mehr

Tour: Santa Cruz – Hiva Oa – Gesamtstrecke ca. 2980sm, aktuell noch ca. 230 sm Fast ist die Zeit zu knapp … bei uns ist der „Putz- und Aufräumwahn“ ausgebrochen. Teak ist geschrubbt, Bilgen sind gereinigt, alle Backskisten ordentlich, Wäsche ist gewaschen, Polster sind gereinigt … wir können ankommen. Das Willkommensbier liegt im Kühlschrank; auch […]

Mehr

Tour: Santa Cruz – Hiva Oa – Gesamtstrecke ca. 2980sm, aktuell noch ca. 500 sm Vor 255 Tagen sind wir in Deutschland gestartet. Bis dahin hatten wir kaum Erfahrung mit Langstrecken- oder Nachtsegeln. Ehrlich gesagt waren wir bis dahin erst ca. 4-5 Nächte gesegelt. Und da war meistens Jens am Steuer. Wir wussten also gar […]

Mehr