Seit 10 Tagen sind wir schon hier… wurden im Hafen gleich empfangen mit einem „Early Arrivals Welcome Pack“ von der ARC. Es ist voll mit Informationen, Stadtplänen, und zwei Gutscheinen für den „Hop on – Top of“ Bus.

Empfangen werden wir von ausgesprochen informativen Mitseglern… – „Kneipe – Ihr müsst unbedingt ins Sailors Inn“; „Einkaufen – dort gibt’s frische Milch, dort den Rest“… Schiffsausrüster – alles hier im Hafen.. ok, wir müssen erstmal sortieren.

Nach unserer „kotzigen“ Überfahrt von Lanzarote erholen wir uns mit einer längeren Nacht. Kam dann doch gleich Rene vorbei – der TO Stützpunktleiter in Las Palmas. Hallo Leute – herzlich willkommen, braucht Ihr was; kann Euch schnell ein Auto besorgen und – wohl überhaupt alles.

Dann müssen wir uns dieser 400.000 Einwohner großen Stadt langsam nähern und hocken uns in den roten Bus, der uns alles erzählt. Das ist gut – und finden eine wunderschöne historische Altstadt; fast ohne Menschen. Diese Straßen haben Flair und triefen vor interessanten Namen. Z.B. war hier schon Christoph Columbus unterwegs. Schaut mal auf die Fotos – es lohnt sich.

Mit dem Auto von Rene suchen wir dann die versprochene „grüne Insel“ – nach dem verbrannten NICHTS von Lanzarote kann es nicht schwer sein, dieses Versprechen zu erfüllen. Haben wir doch tatsächlich richtige Wälder gefunden. Zugegeben, nicht solch wunderbares saftiges Grün wie zu Hause – aber es war schon gut. Wir haben versucht, diese unglaublichen Berge und Serpentinen aufs Foto zu bekommen – es ist kaum möglich. Vor allem, weil es hier immer ein wenig diesig ist…warum eigentlich? 1500 Jahre haben die Guanchen – die Ureinwohner von Gran Canaria – in diesen Berge gelebt; in ausgesprochen unwegsamen Berghöhlen.

Aber viel, viel schöner war, dass wir Besuch bekommen haben!! Der Zufall hat meinen Onkel und meinen Cousin mit Familie zur gleichen Zeit zum Urlaub nach Gran Canaria gebracht!! Wir haben uns solange nicht gesehen – warum eigentlich… weiß kein Mensch. Ist eben immer beim „man müsste“ und „man könnte“ geblieben. Mensch – Ihr Lieben; lasst uns jetzt öfters mal sehen und voneinander hören.

Also, Ihr seht, wir hatten zu tuen!! So ganz nebenbei sind wir ständig dabei, unsere Liste und die Checkliste der ARC abzuarbeiten. Aber da wir hier wirklich alle fehlenden Dinge in den Schiffsausrüstern finden, ist das kein Problem.

Nun haben wir noch knapp eine Woche bis zum Start… ich melde mich jetzt wieder öfters… es wird spannend. LG – Eure GarliXe