Blog

Wir freuen uns, wenn Ihr uns auf unserer Reise ein wenig begleitet und ab und zu in unserem Blog liest. Vorweg und als Erklärung:

Der „Schreiberling“ von uns bin ich - Dagmar - häufig werde ich in „ich-Form“ schreiben, erleben werden wir alles gemeinsam

Der Grund für diese Homepage und die Beteiligung der „Allgemeinheit“ ist, dass wir komprimiert Informationen sammeln werden. Wir hatten vorweg 1000 Fragen und haben entweder keine oder unendliche Antworten bekommen. Dafür wird nach ca. 6 Monaten diese Homepage um die Rubrik „Themen“ erweitert werden.

 

10. August 2016 – wieder zu Hause. Wir hatten es vergessen. Vergessen, wie schön unser Heim ist. Aber auch, wie groß und wie voll. Unser Schlafzimmer ist größer, als unser Lebensraum der vergangenen zwei Jahre. Mit unseren Klamotten in den Schränken könnten wir mehrere Familien in Tonga oder Vanuatu kleiden. Und dann diese peinliche Erkenntnis, […]

Mehr

Tour: Inverness / Schottland – Grenaa / Dänemark – Distanz ca. 560sm 21. Juli 2016 Unsere letzte längere Distanz – drei bis vier Nächte von Inverness nach Dänemark Höhe der Insel Anholt lagen vor uns. Nach zwei Tagen hatten wir wieder blauen Himmel – Willkommen, Willkommen zurück!! Nach drei Wochen alles grau in grau eine […]

Mehr

Zielgerade… nach 25 Monaten werden wir unsere Leinen in Greifswald wieder festmachen. Hinter uns liegen ca. 37.500sm, drei Ozeane und 34 Länder. Wir kommen zurück und beenden damit unser Abenteuer der Weltumsegelung. Wir erlebten viele Momente – der Atemlosigkeit, der Schnelligkeit, der Endlosigkeit, der Freude, des Stolzes, des Ankommens und der Abschiede. Wir hatten Heimweh […]

Mehr

15. Juli 2016 Es ist ein geklauter Dialog: …“Kannst Du die Berge sehen? Ja, warum? Dann regnet es gleich. Ach so, und was ist, wenn man die Berge nicht sieht? Dann regnet es.“ Wir können nicht einschätzen, ob wir nun besonderes Pech haben mit dem Wetter, oder ob das hier normal ist. Fakt ist, dass […]

Mehr

6. Juli 2016 Crinan Canal / Endlich haben wir sie gefunden…die Landschaft der Highlander. Hier kann man sie sich vorstellen; nur dass unter den Röcken keine wärmenden Schichten zu finden sein soll, ist hier unvorstellbar. Gestern sind wir beim „Regen blieb oben“ Wetter von Troon (kurz vor Glasgow) zur Einfahrt des Crinan Canal motort. Der […]